Was ist HypnoBirthing?

HypnoBirthing ist eine Methode zur Vorbereitung auf eine natürliche, sanfte und selbstbestimmte Geburt.

Zur RTL Explosiv Reportage auf YouTube einfach auf das Bild klicken
Zur RTL Explosiv Reportage auf YouTube einfach auf das Bild klicken


Macht das sogenannte "Hypnobirthing" die Geburt wirklich schmerzfrei?

 Für die zweifache Mutter Mira Sander aus Großburgwedel waren die beiden Geburten so schmerzhaft, dass sie große Angst davor hatte, ihr drittes Kind auf die Welt zu bringen. Deshalb haben sie und ihr Mann eine neue Entspannungsmethode ausprobiert, auf die wohl sogar Herzogin Kate und ihr Mann Prinz William bei der Geburt ihrer Tochter gesetzt haben: das sogenannte Hypnobirthing, eine Art Selbsthypnose.  Ob Kinderkriegen dadurch - wie versprochen - wirklich weniger schmerzhaft ist? RTL Reporterin Charlott Gawlik hat nachgefragt. Den RTL-Bericht zum Thema "HypnoBirthing" können Sie >>>hier auf der Seite von RTL Nord ansehen.


Was ist HypnoBirthing?

Durch das Erlernen bestimmter Techniken zur Tiefenentspannung und einer Form der Selbsthypnose können Frauen darin unterstützt werden, voller Vertrauen in ihre instinktiven Fähigkeiten eine entspannte,  freudige Geburt zu erleben.

 

Der Weg zur entspannten Geburt

Durch Aufklärung, also konkretes Wissen über den Körper der Frau vor und während der Geburt, aber auch über hormonelle Prozesse und Vorgänge im Gehirn und in der Psyche der Frau, kann sie ohne Angst und selbstbewusst ihr Kind auf die Welt bringen – so wie sie es sich wünscht.

 

Der Körper und der Geist einer Frau können durch körperliche Übungen und mentale Vorbereitung optimal auf die Geburt ihres Kindes vorbereitet werden. Dabei findet sie die Unterstützung durch ihren Partner oder einen Geburtsbegleiter ihrer Wahl.

Ein HypnoBirthing-Kurs gibt Ihnen einen "Werkzeugkoffer" für  Schwangerschaft und Geburt mit auf den Weg:

  • Atemtechniken für die Entspannung, die Eröffnungs- und die Geburtsphase
  • Körperliche Vorbereitung: Ernährung und praktische Übungen, aber auch Beckenbodentraining und Dammmassage.
  • Mentale Vorbereitung: Visualisierungen zur Öffnung des Muttermundes
  • Ängste auflösen und durch positive Bilder ersetzen, um während der gesamten Geburt entspannt zu bleiben.

HypnoBirthing ist für Paare konzipiert Dadurch kann der Vater aktiv an der Geburt teilhaben, weiß, wie er seine Partnerin unterstützen kann und was genau geschieht.  Die Bindung der werdenden Familie wird so schon vor der Geburt gestärkt.

 

Hypnobirthing wurde von Marie F. Mongan entwickelt

„HypnoBirthing hilft Frauen, ihr Recht wieder einzufordern, ihre natürlichen Geburtsinstinkte zu wecken und mit der völligen Miteinbeziehung ihrer Partner verwirklichen sie eines der unvergesslichsten Erlebnisse ihres Lebens“

(Marie F. Mongan)

Das Buch „HypnoBirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt“ von Marie F. Mongan betrachte ich als umfassendes Lehrwerk für die Geburt.

 

Es vermittelt neben Hintergrundwissen zur Geschichte der Geburtspraxis und dem Lebenslauf von Marie Mongan, sowie der Entstehungsgeschichte von HypnoBirthing auch ganz konkrete Techniken für die Geburt.

 

Im Vordergrund des Buches steht eine positive Geburtshaltung zu gestalten. Dazu gibt es viele unterschiedliche Wege. HypnoBirthing arbeitet neben Atemtechniken mit Entspannungs- und Selbsthypnosetechniken.

Theoretische und praktische Kursinhalte

  • Kerninhalte des Programms sind: Atem- und Entspannungstechniken, Visualisierungen und Vertiefungen
  • Grundwissen über natürliche Geburt
  • Wie arbeitet die Gebärmuttermuskulatur während der Geburt normalerweise und wie unter emotionalem Stress
  • Auflösung von Ängsten
  • Optimale Vorbereitung des Körpers auf die Geburt (Ernährung, Übungen, Massagen)
  • Wie entscheide ich mich für den richtigen Geburtsort
  • Was sind Anzeichen der Geburt
  • Welche Geburtspositionen sind für eine natürliche Geburt denkbar
  • Ablauf der Geburt und wie der Körper von Frau und Kind perfekt für ein harmonisches Zusammenspiel bei der Geburt geschaffen sind
  • Gemeinsames Ansehen von HypnoBirthing-Geburten
  • Und noch viele spannende Themen mehr!

Kursleitung: Melanie Ladu

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite der HypnoBirthing Gesellschaft Europa: www.hypnobirthing.ch